Ob ein weit getragenes T-Shirt im jetzt angesagten Oversized-Look, ein lässiges aufgeknöpftes Hemd – oder ein schlichtes Shirt unter einem Blouson: in allen Fällen passt bei Männern eine Kette als Style Statement. Nicht nur die großen Designer schicken deshalb immer öfter Herren mit Kette(n) über den Laufsteg – auch die großen Online-Shops haben ein umfangreiches Sortiment. Doch welche Kette passt zu dir? Welche Modelle sind 2019 angesagt? Und wie tragen Männer gekonnt sogar mehrere Ketten? Hier beantworte ich dir die wichtigsten Fragen.

Geht es nach namhaften Marken wie Hermès, Dior und Gucci, können Ketten für Herren im Frühjahr 2019 gar nicht auffällig genug sein. Die Designer der Marken erküren sie zum Style Statement für den Frühling, das einem schlichten Look das stylishe Extra gibt. Bei Hermès sehr weitläufig und weiblich, bei Dior eng am Hals und in Panzerketten-Optik, bei Lavin und Stella McCartney in klassischer Variante mit Anhänger:

Wie Männer Kette tragen
Collage: JO

Und bei Online-Shops wie Asos, Zalando und Co., können Männer gar nicht genug Ketten kaufen, um ihren Look diesen Frühling und Sommer aufzupeppen.
Doch der Grad zwischen stylish und peinlich ist bei Ketten schmal.
Wenige Millimeter schmal.

Denn bei Ketten kann man(n) viel falsch machen. Also, geben wir Kette:

Welche Kette passt zu mir?

Die Kette sollte deiner Körperform schmeicheln. Die richtige Länge und Breite der Kette orientiert sich an deiner Körpergröße, Kragenweite und Gesichtsform. Hier die wichtigsten Eckpunkte:

  • Großen schlanken Männern stehen feingliedrige Ketten besser
  • Stabile Männer sollten dickmaschigere Ketten wählen

Die richtige Breite der Kette orientiert sich also an deiner Größe und Statur.

Ebenfalls spielt die Gesichtsform eine wichtige Rolle. Ähnlich wie beim Ausschnitt des T-Shirts oder Hemdes ist hier der Trick, entgegen gesetzt zur Gesichtsform zu arbeiten:

  • ein rundes Gesicht wird mit einer längeren Kette mit Anhänger optisch schlanker
  • ein eckiges oder langes Gesicht wirkt mit einer kürzeren runden Kette ausgeglichener
  • wer ein ovales Gesicht hat, kann alle Formen gut tragen (ähnlich wie bei der Sonnenbrille)

Welche Länge sollte ich bei einer Herren-Kette wählen?

Männer benötigen andere Ketten als Frauen. Die kurzen und feinen Damen-Ketten sehen bei Männern nicht lässig, sondern seltsam aus. Ich selbst habe mir neulich zwei Ketten aus New York für eine Freundin und für mich bestellt. Bei ihr war die Länge top, bei mir sah sie zu weiblich aus.

Deshalb gelten für Männer andere Standardlängen als für Frauen.

Die jetzt folgenden Längen orientieren sich jeweils an der geöffneten Kette, die du der Länge nach an einem Maßband oder Lineal schnurgerade abmisst.

  • 45 cm Länge: reicht bis zum Halsansatz, ideal für kleine, dünne Männer
  • 50cm Länge: fällt bis zum Schlüsselbein und wird gern von Männern genommen
  • 60cm Länge plus: dann fällt die Kette locker über das Brustbein. Solche Längen sind ideal für einen Oversized-Look

Welche Modelle sind für Herren 2019 angesagt – und welche nicht?

Besonders angesagt sind 2019 Männerketten mit Münz-Anhänger (coin necklace). Entsprechende Modelle tragen viele Influencer auf Instagram gern und diese findet ihr in den gängigen Online-Shops, wie Zalando, Asos und Co. Doch Vorsicht: Leider ist die Qualität vieler günstiger Ketten eher schlecht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass solche Ketten unter 30 Euro leider oft aus minderwertigem Material sind. Eisen, Zink, Stahl. Das bedeutet: die Ketten verlieren nach einiger Zeit ihre oberflächliche Farbe und zum Vorschein kommt die billige Grundlage. Ärgerlich, wenn mann das Modell gerne und häufig trägt.

Shopping-Tipp: Kaufe hier lieber Modelle aus echtem Silber oder eine Variante aus Edelstahl mit Legierung.

Hier empfehle ich dir, mal auf der Plattform Etsy zu stöbern, wo kleine Goldschmiede tatsächlich Handwerk anbieten.

Nicht mehr angesagt sind 2019:

  • Die Gebetsketten im David-Beckham-Gedächtnis-Look aus den 1990ern
  • Die prollige Panzerkette
  • Das Lederhalsband mit Anhänger. Einzige Ausnahme: du bist im Strandurlaub und hast ein Surfbrett in der Hand

Welche Männer sind Vorbilder bei Ketten?

Hier empfehle ich dir, auf Instagram mal Männern wie Pharrell Williams und Simone Marchetti zu folgen. Beide stelle ich in meinem Blog-Beitrag Fashion-Vorbilder 2019 vor. Beide zeigen, dass man(n) sogar Chanel-Ketten 2019 tragen kann. Beide Männer machen die Halskette wahrlich zum Style Statement und schaffen es, mit ihr weder lächerlich noch verkleidet auszusehen. Wie gelingt das? Indem du die Balance zwischen männlich und weiblich wirkenden Accessoires hältst. Hut und Kette zum Beispiel:

Pharrell Williams trägt hier gleich mehrere Ketten zu einem sonst sehr männlichen schlichten Look. Gibst du beim Schmuck Gas, sollte der restliche Look schlicht und reduziert sein. In seinem Fall Blue-Jeans, schwarzer Oversize-Pullover, Sneakers und Indiana-Jones-Hut.

Simone Marchetti – Chef der italienischen Vanity Fair – trägt hingegen gern auffällige Ketten aus bunten Glaskugeln oder sogar Muscheln auf sonst schlichten Outfits oder passend zu mutigen Farben als starkes Style Statement on top:

Was man(n) sich abschauen kann: Auf hochwertigen Pullovern oder auf schlichten weißen T-Shirts mit weitem Ausschnitt können Ketten tatsächlich Männern stehen. 2019 setzt sich die androgyne Mode weiter fort: Auch Männer können sich mal Accessoires bei der Freundin ausleihen oder sich in der Frauenabteilung umschauen. Das trauen sich allerdings nach wie vor die wenigsten.

Wie tragen Männer mehrere Ketten?

Ein starker Trend 2019 sind ebenfalls mehrere übereinander getragene Ketten bei Männern. Solche Sets gibt es bereits in Online-Shop fertig zu kaufen.

Mein Tipp: Kauft sie nicht, wenn sie aus billigem Material und preiswert sind – sondern baut den Look einfach mit zwei qualitativ hochwertigen Ketten nach.

Silberketten oder Edelstahl-Ketten in Goldoptik sind erschwinglich und besser als besagte billige Legierungen. Gut sehen hier folgende Kombinationen aus:

  • 1 längere Kette mit Münz-Anhänger und 1 kürzere schlichte Kette
  • 1 dünne Kette und 1 dicke Kette in unterschiedlichen Längen
  • 3 Ketten in unterschiedlicher Länge jeweils mit Anhänger (Münze, Kreuz, Medaillon)

Probiert es einfach mal auf einem schwarzen T-Shirt mit hohem Rundausschnitt aus. Wenn du das T-Shirt oversize trägst, also leicht über die Schultern fallend und insgesamt länger, können auch die Ketten ruhig länger sein, um die Proportionen auszugleichen.

Bin ich eher der Silber- oder der Gold-Typ?

Ob dir Silber oder Gold besser steht, hängt von deinem Farbtyp ab. Der wiederum ergibt sich aus deiner Haut- und Augenfarbe. Ich empfehle dir hier den Farbberater in meinen 30 Styling-Tipps, die ich dir hier vorstelle. Ich selbst bin zum Beispiel eher der Sommertyp, dem Silber als Farbe für Schmuck empfohlen wird. Ich mag allerdings gern auch einen Ring in Goldoptik oder eine Kette in Goldoptik tragen, wenn ich zum Beispiel herbstliche Töne wie ein Currygelb oder Brauntöne trage. Auch zu einem schwarzen Look steht mir Gold – insofern empfehle ich, solche Farb-Typen nicht ganz so sklavisch zu sehen, sondern lediglich als Richtwert und mit Farben auch zu spielen. Mehr dazu auch in meiner Reportage zum Thema Farbberatung für Männer.

View this post on Instagram

Florale Muster sind ein starker Trend für Frühling 2018 – auch in der Männermode: Die Hose habe ich in London gekauft und die schöne Lederjacke im Internet geshoppt. Gerade lese ich mit großer Begeisterung Iris Apfels Biographie „Accidental Icon“. Einen ihrer wichtigsten Stylingstipps greife ich hier auf: „Style is not about wearing expensive clothes. It’s not what you wear – but how you wear it.“ Es kommt beim Style also nicht auf teure Labels und große Namen an – trage, was dir gefällt. Das kann wie hier eine Hose von Topman sein und eine Lederjacke von Mango Men. Wichtig ist, was du draus machst. Nicht, was auf dem Etikett steht. Und danke an @scenesfromnature für das tolle Shooting. [unbezahlte Werbung, da Produkt-Verlinkungen] . . . #frühlingsoutfit #floralemuster #lederjacke #irisapfel #ootd #ootdmen #outfitpost #fashionblogger #modeblogger #mensweardaily #germanblogger #styleoftheday #mensfashion #mensfashionblog #urbanstyle #outfitinspiration #mensweardaily #mensblog #menstyle #instastyle #instafashion #stylestatement #stylestatements #styleinspiration #styleblog #styleblogger #fashionblogger #mensfashionblogger_de #berlinblogger @ootdmen @the.style.of.men @mens.lifestyle.ig @spine.style @streetfashions @bestofstreetstyled @streetstyleguys @pauseshots

A post shared by style statements blog (@stylestatements.de) on

Meine Schmuck-Marken für Ketten, die ich dir hier vorstelle (ohne Werbung):

  • VITALY: Bezahlbarer Modeschmuck mit stylishen Ringen und Halsketten mit Anhänger im Edelstahl-Gold-Optik oder Silber-Look. Auf diese Weise sind auch Gold-Ketten bezahlbar. Pro: sehr kreatives und minimalistisches Design, contra: bei den Ketten verheddern sich leider manchmal die Glieder, was nicht unbedingt für Qualität bürgt.
  • Serge DeNimes: Londoner Marke, deren Macher ihr bestes Testimonial ist. Ich habe mir hier eine Silberkette mit zwei Anhängern für 143 Euro gegönnt: ein Kompass und ein Kreuz. Lange habe ich nach einem Münz-Anhänger gesucht und mich für keinen entscheiden können, mit dem ich mich identifizieren konnte. Der Kompass ist für mich hingegen ein schönes Symbol – Schutz und Richtungsweiser in einem. Nenn mich abergläubisch… Gleiches gilt für das Kreuz, das im atheistischen Berlin oft für Diskussionen bei Betrachtern sorgt. „Warum trägst du ein Kreuz?!“ Antwort: Weil ich mich mehr mit ihm als mit einem anderen religiösen Symbol identifizieren kann, und weil Kirche und Glauben zu meiner Biografie gehört, in einem evangelischen Elternhaus aufgewachsen zu sein.
Männer Kette tragen
Foto: Esteve Franquesa
  • Thomas Sabo: die deutsche Marke stattet nicht nur den Geiger David Garrett aus, etwas Schmuck bleibt auch für uns übrig. Mir gefällt die Lösung eine Silberkette mit beliebig kombinierbaren Anhängern zu kaufen. Diese könnt ihr bequem abmachen und austauschen. Auch ohne Anhänger ist diese Kette sehr schön. Contra: Die Kette ist rhodiniert, sie läuft also nicht an und bleibt immer so glänzend. Mir ist das als Mann etwas zu glänzend, aber mittlerweile habe ich mich dran gewöhnt.
  • Tiffany: berühmt durch den Film Breakfast at Tiffanys und die Croissant futternde Audrey Hepburn vor dem Schaufenster des Edel-Juweliers. Schöne Ketten mit Kreuzanhänger, allerdings recht unflexibel, wenn man Kette und Kreuz nicht im Set haben möchte, sondern ein bestimmtes Kreuz mit einer bestimmten Kette. „Das hat der Designer so nicht vorgesehen!“, so die Ausrede. Trauriger Service für so eine große Marke!

Inspirationen für Ketten und Outfit-Vorschläge

Diese habe ich dir hier auf Pinterest zusammengestellt. Scroll doch mal durch:

In eigener Sache

Warum du hier keine Direkt-Links auf die Marken findest: Style Statements bekommt von den Marken kein Geld für die Nennung – ein Link auf eine Seite (ein Backlink) ist allerdings bares Geld wert. Erst recht, wenn ein Blog 10.000 Aufrufe plus monatlich hat. Deshalb müssen Marken für Backlinks auf Style Statements bezahlen – und das geschieht ausschließlich bei Werbung und Advertorials, ganz transparent für euch mit dem Hinweis „Werbung/Advertorial“ in der Überschrift. So wie es auch Google in seinen Richtlinien vorschreibt.